ARRISTAN (recycelt) rAIR – vom Kunststoffabfall zum hochwertigen Produkt für die Textilveredlung

Plastik findet sich überall in der Umwelt. Von den rund 353 Millionen Tonnen Plastikmüll weltweit gelangen etwa 22% in die Umwelt und verschmutzen und belasten damit langanhaltend unsere Natur. Das ist eine der größten globalen Herausforderungen, die es zu lösen gilt.

Zur nachhaltigen Nutzung der Ressourcen hat die CHT Gruppe nach den Prinzipien der Kreislaufwirtschaft das Produkt „ARRISTAN rAIR“ entwickelt. Hierbei werden Kunststoffabfälle in ein hochwertiges Hilfsmittel für die Textilausrüstung umgewandelt, um damit beispielsweise den Tragekomfort von Funktionstextilien durch ein optimales Feuchtemanagement bei reduzierter elektrostatischer Aufladung zu verbessern.

ARRISTAN rAIR verlängert damit die Nutzungsdauer von bereits bestehendem Plastik und hilft damit bei der Einsparung fossiler Primärressourcen. Darüber hinaus leistet dies einen Beitrag zur Müllreduktion.    

Das Feuchtemanagement kann durch verschiedene Methoden charakterisiert werden wie etwa durch Messung der Steighöhe, Messung der Verdunstungskapazität oder der Trocknungsgeschwindigkeit (AATCC 201).

 

Die Hydrophilierung von Synthesefasern führt darüber hinaus zu einem interessanten „Sekundäreffekt“, einer so genannten verbesserten Schmutzablösung (Soil-Release Effekt).

Synthesefasern besitzen aufgrund ihres chemischen Aufbaus in der Regel eine hydrophobe Faseroberfläche und werden daher von Öl- und Fettschmutz gut benetzt. Die Anschmutzung besitzt eine hohe Affinität zur Faseroberfläche und erschwert die Reinigung und Schmutzentfernung. Die Hydrophilierung mit ARRISTAN rAIR bewirkt eine Abnahme der Adhäsionskräfte zwischen hydrophobem Schmutz und Faseroberfläche. Dies erleichtert die Diffusion von Wasser und Waschmittel in die Grenzfläche zwischen Schmutz und Faser und führt zu einer deutlich verbesserten Schmutzablösung in der Haushaltswäsche.

ARRISTAN rAIR bietet sich an zur Funktionalisierung von Bekleidungstextilien in den Segmenten „Sportwear“ und „Workwear“ sowie für viele verschiedene Artikel aus dem Bereich der „Heimtextilien“.

 

PRODUKTINFORMATIONEN:

ARRISTAN rAIR

 

Effekte auf (recycelten) synthetischen Fasern und deren Mischungen

  • Temperatur- und Feuchtigkeitsregulierung
  • Sehr guter Soil Release Effekt (SR Effekt)
  • Verbesserte Antistatik
  • Geschmeidiger und weicher Griff
  • Waschbeständig

 

Anwendungen

  • Klotzverfahren
  • Ausziehverfahren
  • Sprühen
  • Im Färbebad (Vorversuche sind empfohlen)

 

Chemische Basis

  • PES Copolymer

 

Weitere Informationen finden Sie im ePaper.
Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen und spezifische Anwendungsberatung. 

Bitte akzeptieren Sie Marketing Cookies um dieses Video anzuschauen.

 

 

Downloads

Bereich Titel deutsch Titel englisch Art Datum Sprache
Textile Auxiliary SolutionsARRISTAN rAIR | Aus Abfall Werte schöpfenARRISTAN rAIR | From waste to valueePaper19.10.2022
Textile Auxiliary SolutionsARRISTAN rAIR | Aus Abfall Werte schöpfenARRISTAN rAIR | From waste to valueTechnische Information12.01.2023

VOILA_REP_ID=C1257CF9:002EDCB8